haltet in euren Herzen Christus den Herrn heilig! Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt.“ (1 Petr 2,15)

Als Gemeinschaft in der Kirche sind wir, ausgehend von Gott, zu den Menschen gesandt. Unser Auftrag ist es, Zeuginnen der Menschwerdung des bedingungslos liebenden Gottes zu sein.

Das bedeutet für uns, dass wir Zeugnis geben von der Liebe Gottes in der Welt,

  • indem wir Menschen Anteil geben an unserem Leben, unserer Sendung und unserer Spiritualität;
  • indem wir unser Leben und unseren Glauben teilen
    • mit den Menschen am Ort
    • mit den Menschen in der Gemeinde und dem Pfarrverband
    • mit allen, die Zeiten der Besinnung zur geistlichen Stärkung und Erneuerung bei uns verbringen;

Dabei sind wir mit allen Glaubenden und der ganzen Welt durch unser Gebet, die Feier der Sakramente und der Eucharistie verbunden. Die Frohe Botschaft ist Wegweisung und Quelle unserer christlich-franziskanischen Spiritualität, aus der heraus wir mit allen Menschen unser Leben, die Sendung und unsere Spiritualität teilen wollen.

In der Art und Weise, wie wir unseren Glauben leben und offen sind für diejenigen, die mit uns beten, feiern oder einen geistlichen Weg gehen wollen, gestalten wir das Reich Gottes und Kirche mit.

Jede Schwester trägt die Sendung mit, indem sie sich mit ihrer Persönlichkeit, ihren Fähigkeiten und ihrem innerlichen und spirituellen Mitgehen einbringt und so zur Lebendigkeit und Strahlkraft unserer Gemeinschaft und des Auftrages beiträgt.

Wir laden Sie herzlich ein, Schönbrunn, uns Franziskanerinnen und unsere Spiritualität kennen zu lernen! Unsere Angebote finden Sie Angebote

Wenn es dir gut tut, dann komm!  (Franziskus von Assisi)