Der Herr segne und behüte dich…

Sr. Regina, Sr. Elisabeth, Sr. Cäcilia, Sr. Benigna (von links nach rechts)

Es fiel der erste Schnee in Schönbrunn, es war glatt auf den Straßen, als Sr. M. Elisabeth und Sr. M. Benigna am Morgen des 1.Dezember sich aufmachten, um in den Chiemgau in unser Klostergut Harpfetsham bei Palling  zu fahren, um Sr. M. Cäcilia zum 60. Geburtstag zu gratulieren und mit ihr und Sr. M. Regina, die ebenfalls in Harpfetsham lebt, zu feiern. Wie staunten sie, als sie nach Harpfetsham kamen und sie dort strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und eine eher herbstliche Landschaft empfing. Weit und breit kein Schnee.

Sr. M. Elisabeth und Sr. M. Benigna überbrachten die Grüße und die vielen Segenswünsche der Ordensleitung und der Mitschwestern und fassten alles zusammen im franziskanischen Segenslied “Der Herr segne und behüte dich, er zeige dir sein Angesicht, er wende dir sein Antlitz zu und er schenke dir Frieden”.

Sr. M. Cäcilia freute sich sehr über den Besuch, war sichtlich gerührt über die lieben Grüße und Geschenke von Seiten der Ordensgemeinschaft. Seit 20 Jahren ist sie die Köchin und hauswirtschaftliche Leiterin in unserem Klostergut. So ließ sie es sich auch an ihrem Geburtstag nicht nehmen, selbst zu kochen und bereitete ein Köstliches Mittagessen, an dem auch Hans Wimmer teilnahm. Als langjähriger Mitarbeiter unseres Klostergutes, wo er  auch seinen Lebensabend verbringt, gehört er zur Hausgemeinschaft und durfte bei dieser Feier nicht fehlen. Zahlreiche Telefonanrufe trafen ein, um wenigstens auf diesem Weg zu gratulieren, denn wegen der Corona Kontaktbeschränkungen waren Besuche nicht möglich.

Mit dem Nachmittagskaffee mit wohlschmeckenden Kuchenvariationen klang die Feier aus und Sr. M. Benigna und Sr. M. Elisabeth machten sich wieder auf den Heimweg nach Schönbrunn.