Unser Hausmeister Josef Zacherl geht in Ruhestand…

      Josef Zacherl und Generaloberin Sr. M. Gabriele

In einer kleinen Feier im Kreis der Kolleginnen und Kollegen sowie der Schwestern der Ordensleitung verabschiedeten wir heute Vormittag unseren langjährigen Hausmeister Herrn Josef Zacherl, der ab 01.September 2020 in Ruhestand gehen wird. Ob es nicht eher ein Un-Ruhestand wird? Denn Herr Zacherl ist nicht nur ein Familienmensch, der sich nun darauf freut mehr Zeit für Unternehmungen mit seiner Frau zu haben, sondern auch von seinen Enkelkindern “in Schwung gehalten” wird. Zudem wird er viel “werkeln” im Haus und im Garten.

Herr Zacherl war fast 25 Jahre in unterschiedlichen Arbeitsbereichen in Schönbrunn tätig. Sein Grundberuf ist Elektroinstallateur, er war weiterhin tätig in der Landwirtschaft und als Mitarbeiter auf dem Wertstoffhof. Seit dem Jahr 2011 arbeitete er als Hausmeister bei uns Franziskanerinnen von Schönbrunn. Dabei war er immer engagiert und hilfsbereit. Wir werden mit ihm immer die Aussagen verbinden: “….des geht scho!” und “…des mach ma scho!”

“Vergelt’s Gott!” Herr Zacherl, für Ihre Zeit und Ihren Einsatz bei uns.