50 Jahre Blaskapelle Schönbrunn e.V.

Dirigent Robert Egg mit der Blaskapelle Schönbrunn und den Jungbläsern      Ehrung für Hans Schemainda (Mitte)

Das alljährliche Jahreskonzert der Blaskapelle Schönbrunn e.V. stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des 50jährigen Jubiläums, das die Blaskapelle Schönbrunn in diesem Jahr feiert. Mit ihrer Blasmusik leistet die Blaskapelle Schönbrunn einen großartigen Beitrag für das kulturelle Leben in der Region und erfährt Anerkennung weit über den Landkreis Dachau hinaus. Bemerkenswert ist, dass derzeit 30 Kinder aus dem Landkreis Dachau von Mitgliedern der Blaskapelle musikalisch gefördert werden und sich als sog. Jungbläser und Nachwuchsgeneration präsentierten.

Für uns Franziskanerinnen von Schönbrunn ist es eine besondere Freude, dass die vielfältige musikalische Tradition, die bis in die Anfänge unserer Gründung zurück geht, durch die Blaskapelle Schönbrunn weiter geführt wird. Einige der Mitglieder der Blaskapelle, u.a. auch der Dirigent Robert Egg, der 1.Vorstand Manfred Leitenstorfer und Hans Schemainda, hatten als Buben von den damaligen “Musikschwestern” unserer Kongregation Musikunterricht bekommen und konnten auch in dieser Hinsicht 50jähriges Jubiläum feiern. Hans Schemainda wurde für sein herausragendes Engagement durch 50 Jahre für die Blasmusik Schönbrunn geehrt.