Weltgebetstag um geistliche Berufungen 07.05.2017

Auch wir Franziskanerinnen von Schönbrunn klinkten uns ein in die Zahl der Vielen, die weltweit um geistliche Berufungen beten.

Herr Jesus Christus, göttlicher Hirte, du hast am Kreuz ausgerufen: “Mich dürstet”. Ich kann nur erahnen, wie aufrichtig und tief deine Sehnsucht ist- nach mir und nach der Liebe aller Menschen. Hilf mir, dass überall dort, wohin du mich sendest, ich mein Leben nach dir ausrichte und so zum Zeugen deiner Gegenwart und zum Boten deiner Liebe werde. Ermutige und stärke alle Menschen, die ihr Leben ganz in deinen Dienst und in den deiner Kirche stellen wollen. Lass sie deinen Ruf am Kreuz und die stumme Bitte so vieler um Liebe und Heil hören und erfülle sie mit Sehnsucht nach deiner Nähe und Freundschaft. Hilf uns allen, dass wir einander begleiten und ermutigen, unsere je eigene Berufung glaubwürdig zu leben, damit wir das Leben in Fülle finden und zum Segen werden für die ganze Welt.

(Rainer Maria Kardinal Woelki)