Gelobt seist du, mein Herr,
durch unsere Schwester, Mutter Erde,
die uns ernährt und lenkt

und vielfältige Früchte hervorbringt
und bunte Blumen und Kräuter.
(Sonnengesang des Hl. Franz von Assisi)

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Franziskanerinnen von Schönbrunn. Pace e Bene!

Grüß’ Gott und herzlich Willkommen!

Wir Franziskanerinnen von Schönbrunn möchten Ihnen mit unserer Homepage einen ersten Einblick in unser Leben, unsere Sendung, unsere Spiritualität und unsere Geschichte, und vieles mehr geben und freuen uns, wenn wir Sie neugierig machen können!

Wir sind eine Ordensgemeinschaft der katholischen Kirche, gehören zum regulierten Dritten Orden des heiligen Franziskus und leben nach der Regelfassung, die Papst Johannes Paul II. 1982 bestätigt hat.

Als Gemeinschaft in der Kirche sind wir gesandt, ausgehend von Gott, um Zeuginnen der Menschwerdung des bedingungslos liebenden Gottes zu sein.

Wir sind 49 Schwestern und bilden zusammen die Kongregation der Dienerinnen der Göttlichen Vorsehung, die 1911 gegründet wurde.

Unser Auftrag ist das Leben nach dem Evangelium mit der daraus erwachsenden Solidarität mit Armen, mit hilfebedürftigen Menschen.

Wir pflegen unser Leben als geistliche Gemeinschaft und ihrer Spiritualität.

Wir sind offen für persönliche und soziale Nöte einzelner Menschen und machen Angebote zu ihrer Begleitung.

Wir tragen Sorge für unsere altgewordenen Schwestern und regeln die Belange des Alltags.

Die Schwestern gehen ihren Aufgaben in den je eigenen Berufsfeldern nach.

Wir haben Niederlassungen in Schönbrunn im Landkreis Dachau und das Klostergut Harpfetsham im Landkreis Traunstein.

Diese sind Geistliche Zentren in den Pfarrverbänden Röhrmoos-Hebertshausen und Palling-Freutmoos.

Unsere Niederlassungen sollen Orte des Glaubens, der Gastfreundschaft und des wertschätzenden Miteinanders in den Begegnungen sein.

Die Kongregation ist Dienstgeber und wird in ihren Aufgaben unterstützt von 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Sie sind herzlich eingeladen, uns, unser Sein und Wirken, kennen zu lernen!